Willkommen zu einem Einblick in meine Autorentätigkeit

In Thiergarten, einem kleinen Ort unter dem Erbeskopf im Schwarzwälder Hochwald, wurde ich 1952 geboren. Fauna, Flora und die bodenständigen Menschen meiner Heimat, bescherten mir eine spannende Jugendzeit. Spannend blieb es weiterhin durch viele private und dienstliche Reisen durch die Welt und beim Fabulieren über die "Tatorte" meiner Romane, die nahezu alle in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald liegen.

Die Beeinflussung der Menschen durch geschichtliche und aktuelle Begebenheiten, inspirieren mich seit vielen Jahren zum Schreiben von historischen Romanen und Kriminalgeschichten.  Neben den Romanen entspringen auch satirisch amüsante, anmutige und gesellschaftskritische Gedichte meiner Feder.
Über die Publikation von bisher 12 eigenen Büchern hinaus bin ich Mitautor einer Vielzahl von Anthologien und Internetveröffentlichungen. 

Aktuelles aus meiner Feder:

Mein vierter historischer Roman mit dem Titel "Die Schwarzhändlerin" erscheint in Kürze im Stephan Moll Verlag, Kordel.  
Nur noch wenige Zeitzeugen gab es, die ich zu den "Hamsterkäufen" und "Schmuggeleien" nach dem 2. Weltkrieg befragen konnte.

Auch wenn es schon mein 14. Werk ist, das druckfrische Buch in den Händen zu halten, ist immer wieder ein bewegender Moment.
Mein historischer Krimi „Die Schwarzhändlerin“ wird in Kürze verfügbar sein. Bereits vorbestellte Bücher bringe ich dann sogleich zur Post.
Wer das Buch direkt von mir will – ggf. signiert und auf Wunsch auch mit persönlicher Widmung – bitte melden. Das Buch kostet 12,80 € und wird versandkostenfrei mit Rechnung geliefert.

Zum Inhalt:

Eingebettet in authentische Begebenheiten in der Zeit nach dem 2. Weltkrieg erzählt der historische Krimi  „Die Schwarzhändlerin“ das bewegte Leben der jungen Maria. Als Zeugin eines fatalen Verbrechens bestreitet Maria mit Schmuggelei und Schwarzhandel mutig ihren Lebensunterhalt.
Wiederholt wird die attraktive Frau mit den Umständen der unheilvollen Tat und dem Beistand, den sie danach ihrem Vater leistete, im Rahmen von polizeilichen Ermittlungen konfrontiert. Mehr und mehr bangt Maria um ihre Liebe zu Manni, die dabei zu zerbrechen droht.

Taschenbuch, 256 Seiten, ISBN 978-3-947470-50-1, Preis: 12,80 €



Lesungen und Lesewanderungen:

Neben klassischen Autorenlesungen führe ich in der Nationalparkregion Lesewanderungen durch. Ob bei einer mystischen Vollmondwanderung oder mit einer Vesper aus dem eigenen Rucksack, die Teilnehmer hören an den fiktiven „Tatorten“ spannende Lesepassagen aus veschiedenen Genres. Lesewanderungen führe ich auch individuell für Betriebe, Vereine etc. durch.


Weblinks:

Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Hans-Peter_Lorang

Deutsche Nationalbibliothek: https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=1046873415

Bibliografische Datenbank WorldCa: https://www.worldcat.org/identities/viaf-306277005/


Dankeschön für Ihr Interesse an meiner Autorenarbeit.

Hans-Peter Lorang